Wer zu mir kommt,
den werde ich nicht abweisen.
Joh. 6,37 (Jahreslosung 2022)

Wer zu mir kommt,
den werde ich nicht abweisen.
Joh. 6,37

Willkommen in der Emmaus-Gemeinde Babenhausen
Calendar Icon

Aktuelle Termine

So  03.07
10:15 Kindergottesdienst
Mose erhält die Gebote
10:15 Gottesdienst
Gottesdienst u. Kinderprogramm


Besuch der Gottesdienste

Die Maskenpflicht im Gottesdienst entfällt nun vollständig.

Gottesdienst-Teilnahme Online

Die Live-Übertragung der Gottesdienste wird in Form einer Videokonferenz über den Anbieter 'zoom' stattfinden. Für Zoom wird eine App oder eine Client-Software benötigt, die zuvor installiert werden muss. Hier sollte jeder zuvor die technischen Voraussetzungen für sein Endgerät klären. Der Gottesdienst ist unter https://zoom.us/j/8539094358 erreichbar.

Für den Zugang ist jetzt ein Passwort erforderlich. Aktuell gilt das Passwort '119105'

Die Predigten und Impulse der letzten Gottesdienste als Audio-Dateien gibt es hier:

Das Wort zum Donnerstag

Bushaltestelle

Vor dem Antritt einer Besuchsreise nach Papua-Neuguinea, wo wir zuvor als Familie einige Jahre gelebt hatten, schrieb mir ein Freund: A man left his home to visit his heart. (Ein Mensch verlässt sein Zuhause, um sein Herz zu besuchen). Zunächst stutzte ich: Was bedeutet dieser Satz? Ist mein Herz gar nicht zuhause, an dem Ort, wo ich meinen 1. Wohnsitz habe?...

Pfingsten auf dem Marktplatz

Bild Pfingsten auf dem Marktplatz Babenhausen

Am Pfingsmontag um 10:30 Uhr feierten die evangelische Kirchengemeinde, die katholische Kirchengemeinde das Gospelhaus und die Emmaus-Gemeinde zusammen einen ökumenischen Gottesdienst auf dem Marktplatz. Im Anschluss ein ökumenisches Kirchenfest. Was für ein Fest! Alt und jung, katholisch und evangelisch, Freiwillige Feuerwehr und Blasorchester, LebensMittelPunkt und viele viele fleißige Hände haben es gelingen lassen. Leckerer, selbstgebackener Kuchen, Gulasch mit Nudeln, Bratwurst und verschiedene Getränke rundeten das gesellige Miteinander ab. Möglichkeiten, um ins Gespräch zu kommen, Menschen kennenzulernen, sich mit ihnen zu unterhalten und/oder einfach gesellig zusammen zu sein. Und das Spielemobil von der Jugendförderung stand für die Kinder zur Verfügung. Genial!

Unsere Gemeindefreizeit

Bild Gemeindefreizeit Waldfischbach-Burgalben 2022

Lagerfeuer, Stockbrot und und chilliges Beisammensein. Das zeigt einen Snapshot von unserer Gemeindefreizeit, die am Himmelfahrtswochenende "abging" - also von Donnerstag bis Sonntag. Nach langer Pandemie-Pause brachen etwa 50 Freunde der Gemeinde wieder zu der traditionellen Emmaus Gemeindefreizeit auf. Dieses Mal ging es in die Pfalz. Kleine und Große Freunde erfreuten sich der Natur.

Die Freizeit stand unter dem Thema "Aufbruch": jeden Tag wurde ein Aspekt zu diesem Thema belichtet. Not und Krise, Veheißung und Stärkung stehen damit in Zusammenhang. Dabei kann sich "Aufbruch" sowohl auf die Möglichkeiten eigener Lebenswege als auch auf die Perspektive der Gemeinde beziehen. Wer wollte, konnte sich hier an biblischen Denkanstößen und einem Austausch in Gruppen beteiligen.

Das Miteinander, sei es bei gemeinsamen Aktivitäten wie Wanderungen oder bei verschiedenen Spieleangeboten für unterschiedlichste Interessen, haben alle als sehr positiv empfunden. Ein Balsam für die Seele.

Ukraine in Not

'Wer Mitleid hat und den Armen hilft, der empfängt reichen Segen' (Sprüche 22,9)

Derzeit erhalten wir im Gemeindebüro etliche Anfragen, wie materiell und finanziell in der Kriegs- und Krisenregion Ukraine geholfen werden kann.

Seit wir den Anziehpunkt führen, ist die "Bibel-Mission", mit Sitz in Niedernberg, unser Kooperationspartner. Monatlich übergeben wir größere Mengen an Kleidungsspenden an die Bibel-Mission, die seit Jahren in Osteuropa, unter anderem in der Ukraine und in Moldawien praktische und geistliche Hilfe vor Ort anbietet.

Wir haben mit dem Leiter der Bibel-Mission telefoniert, der gerade von einer Besuchsreise von Moldawien zurückgekehrt ist und uns berichtet, dass sie dort vor Ort Flüchtlingen aus der Ukraine mit dem Nötigsten helfen. Informationen sind auf der Web-Seite →www.bibel-mission.de zu finden.

Alternativ kann eine Spende an die Emmaus-Gemeinde erfolgen,
IBAN DE24 5019 0000 4103 4123 29, die den gespendeten Betrag in voller Höhe zweckgebunden weiterleitet.

Gott segne Geber und Gaben!

Wer und Was
Anfahrt
Second Hand Shop
Logo Anziehpunkt

Der "Anziehpunkt" ist ein Second-Hand-Shop, der auf Kleiderspenden basiert und von der Emmaus-Gemeinde betrieben wird.

Dein Volk spricht: »Der HERR handelt nicht recht«, während doch sie nicht recht handeln.
Prüft, was dem Herrn gefällt.
Bibellese-Text: Richter 9,1-6