09.09.2021

Geburtstag

Wie feiern Sie Ihren Geburtstag? Sind Sie eher der Große-Party-Typ oder verfolgen Sie die Nichts-wie-weg-Strategie. Die einen mögen es gesellig, die anderen ruhig. Keiner kommt dran vorbei: jedes Jahr ergänzt die Lebensuhr die Zahl der Jahresringe um einen Ring. Mal sind die Ringe eher dick, ähnlich dem Baum in der Natur: wenn die Lebensbedingungen ideal und die Anteile an Sonne und Regen ausgewogen waren. Manchmal sind die Jahresringe eher dünn und das Resümee lautet: es war kein gutes Jahr. Oder doch? Auch diese Ringe haben zum Wachstum beigetragen und vielleicht die Wurzeln gestärkt.

Sind Sie eher der Meinung: das Beste kommt noch – vielleicht im Ruhestand? Und führen Sie im Stillen eine Bucket-List, also eine Liste von Zielen, die unbedingt noch gesehen und erlebt werden wollen?

Was ist der Geburtstag für Sie: Nummerierte Vergänglichkeit? Nur ein Taktstrich in der Lebensmelodie? Eine Haltestation auf dem Weg zur finalen Lebenserwartung? Das wäre eher mager und traurig, wenn der Geburtstag in eine dieser Kategorien eingeordnet werden müsste.

Oder ist der Geburtstag Erntetag des bisherigen Lebens! Rückblick in Dankbarkeit. Eine beglückende Momentaufnahme der Gegenwart! Und Hoffnung auf die Zukunft! Sich darüber freuen, dass es das Geburtstagskind überhaupt gibt, dass es gewollt ist (und zwar vom Allerhöchsten!) und in die vielstimmige Melodie der Mitmenschen eine weitere Stimme einbringt.

Und was wünscht man sich? Gesundheit sei das Wichtigste, sagen die Leute. Andere wünschen sich einen schönen Tod. Dazwischen ist viel Gestaltungsraum – wenn auch vielleicht ein wenig beengt. Es kommt darauf an, was man daraus macht – sagt die Beton-Werbung.

Gut, sich ab und zu zu fragen: Wem schenke ich meine Lebenszeit? Statt vor sich hinzuwursteln: innehalten. Wie viel Zeit verbringe ich vor dem Bildschirm? Wer bekommt die Kernzeit meines Lebens? Zeit kann man vergeuden, sich rauben lassen, verkaufen oder: verschenken.

Dies ist der Tag, den der Herr gemacht hat, lasset uns freuen und fröhlich sein!

(Die Bibel. Psalm 118)

Wenn Sie in diesen Tagen Geburtstag haben (so wie ich), dann wünsche ich Ihnen Gottes Segen für das neue Lebensjahr, egal, welcher Geburtstagstyp Sie sind - und Dankbarkeit für viele schöne Stunden des Lebens.

Bleiben Sie gesund und behütet.

Ihr Pastor Burkhard Heupel
Emmaus-Gemeinde

→ zum Archiv→ zurück